Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Meurer, Peter/ Schluchter, Manfred (2017): Wissenschaftliches Arbeiten mit Citavi 6. Hinweise zum Schreiben wissenschaftlicher Arbeiten mit der Software »Citavi – Literaturverwaltung und Wissensorganisation«. Auf Basis des Duden-Buchs »Die schriftliche Arbeit – kurzgefasst« von Jürg Niederhauser. Wädenswil.

Link zum E-Book: https://www.citavi.com/media/1263/citavi_6_wissenschaftliches_arbeiten.pdf

Schreibtutorin Janina Sähn über das Buch

Wissenschaftliches Arbeiten mit Citavi 6“ ist für alle Studies, die ihren Arbeitsprozess digitalisieren wollen – und für alle, die keine Lust mehr haben, ihre Schreibprojekte in tausend Dateien verstreut zu haben und die sich keine Sorgen über fehlerhaftes Zitieren mehr machen wollen. Dabei legt das Buch besonderen Wert darauf, dir zu zeigen, was Citavi alles kann und welche Arbeiten das Programm dir abnimmt. Zudem gibt es eine Einführung zu Quellen und wo sie zu finden sind.

Welche Themen werden abgedeckt?

Das Buch bietet eine genaue Einleitung in das Informationsmanagement mit Citavi. Es werden auch allgemeineFragen zu Zitaten (jedoch nicht zu Zitierstilen) geklärt. Zudem erhalten die Lesenden Hilfe zum Umgang mit und Suche von Quellen und Literatur, sowie der Handhabung unterschiedlicher Quellenarten. Die Struktur der Anleitung setzt mit dem Beginn des Projektes an und erläutert die technischen Hilfsmittel und erklärt dabei, wie Citavi bei den einzelnen Schritten helfen kann.

Fazit

Wenn du einen Ratgeber suchst, der Anleitung bietet, wie du besser formulieren lernst oder wie unterschiedliche Textarten verfasst werden, kann dir dieses Buch nicht weiterhelfen, da wenig zu den Prozessen des Schreibens vermittlelt wird. Zuweilen ist der Text sehr technisch gehalten, jedoch bleibt die Anleitung dabei gut verständlich. Am besten gefällt mir, dass gesammelt gezeigt wird, welche Funktionen Citavi alle hat, ohne von alleine darauf kommen zu müssen oder sich die How-to’s einzeln ergooglen zu müssen.


  • No labels