Prof. Dr. Sebastian Wallot (Institut für Psychologie)

16.15–16.45 Uhr

Um erfolgreich schreiben zu können, muss man über das Thema, zu dem man schreiben möchte, etwas wissen. Und dieses Wissen beziehen wir oft aus anderen Texten, die wir lesen. In diesem Vortrag wollen wir die Rolle des Gedächtnisses und der rezeptiven Sprachverarbeitung beleuchten, um uns folgenden Fragen zu nähern: Was ist der Zusammenhang zwischen Lesen, Gedächtnis und Schreiben? Wie lese ich effizient? Und welche Schreibstrategien sind hinter diesem Hintergrund zielführend? Dies und mehr wollen wir an Beispielen und einer Übung illustrieren und reflektieren.


Breakout-Raum: Workshops

Meeting-ID: 948 8744 4261
Passwort: 240222

Link: https://leuphana.zoom.us/j/94887444261?pwd=OTQyaVFuR2YvczcyY2V0Z212c3JiZz09